PROBAU

Was möchten Sie tun?

Wände spachteln:
Für perfekt glatte Wände

Glatte Wände sind ein Muss ...

... ganz gleich, wie Sie sie anschließend nachbearbeiten. Mit PROBAU Baugips,
Flächen- und Glättspachtel und Wand- und Flächenspachtel sorgen Sie für
optimale Ergebnisse. Die geeigneten PROBAU Produkte finden Sie nur in Ihrem
BAUHAUS Fachcentrum.


So wird‘s gemacht:

PROBAU Flächen- und Glättspachtel verarbeitungsgerecht anmischen und mit einem
Stahlglätter aufziehen.

Mit einem Richtscheit ist die Ebenheit der Putzfläche zu prüfen.

Anschließend wird der PROBAU Wand- und Flächenspachtel mit einem Stahlglätter dünn aufgezogen und geglättet.

Die Innenwand ist fertig gespachtelt. Nun kann mit dem Streichen und der Elektro-
Endmontage begonnen werden.
 

Gut zu wissen: Um eine ebene Putzfläche zu erzielen, können als Hilfsmittel so genannte Putzleisten auf den Untergrund aufgesetzt werden. Diese Putzleisten sind lotrecht auszurichten. Der Abstand der Putzleisten ist je nach Länge des Richtscheits so zu wählen, dass eine ausreichende Aufl age gewährleistet ist. Über diese Leisten wird der Putz mit dem Richtscheit lot- und fluchtrecht abgezogen. Danach werden die Leisten wieder entfernt. Die entstandenen
Vertiefungen werden dann nachträglich verfüllt und geglättet.

Alles, was Sie brauchen:

  • Pinsel oder Quast
  • Gipsbecher
  • Spachtel
  • Glättkelle und Maurerkelle
  • Richtscheit
  • Mörteleimer
Impressum